US-Präsident Obama will Guantanamo schliessen

Die Schliessung der Gefangenenlager in Guantanamo auf Kuba war eines der Wahlversprechen von US-Präsident Barack Obama. Zurzeit befinden sich dort noch knapp 100 Häftlinge. Nun legt der US-Präsident einen Plan vor, wie das Lager geschlossen werden könnte.

Auf einem Schild an einem Drahtzaun in Guantanamo Bay steht: «Camp Delta. Joint Detention Group. Honor Bound to Defend Freedom».
Bildlegende: Nachdem seit Januar 2002 insgesamt 779 Gefangene in Guantanamo inhaftiert worden waren, betrug deren Zahl im Januar 2016 noch 91. Reuters

Weitere Themen:

Die Schweiz hat letztes Jahr weniger Kriegsmaterial exportiert als 2014. Schweizer Rüstungsfirmen haben für rund 450 Millionen Franken Kriegsmaterial an über 70 Länder geliefert. Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Rückgang um rund 20 Prozent.

Weil Mazedonien nur noch Flüchtlinge aus Syrien und Irak passieren lässt, stehen tausende an der griechisch-mazedonischen Grenze. Die griechische Polizei bringt viele von ihnen mit Bussen zurück nach Athen, wo sie sich am Viktoria-Platz sammeln. Die Reportage.

Moderation: Danièle Hubacher