US-Senat bremst Autobauer aus

Nach elfstündigem Verhandlungsmarathon hat es der US-Senat abgelehnt, Chrysler, Ford und General Motors mit 14 Milliarden Dollar zu unterstützen.

Weitere Themen:

Seit Mitternacht gibt es an den Schweizer Grenzen keine systematischen Personenkontrollen mehr.

Die Cholera-Epidemie in Simbabwe ist - nach den Worten von Präsident Robert Mugabe - gestoppt.

Moderation: Daniel Hofer, Redaktion: Danièle Hubacher