US-Vizepräsident Mike Pence in Brüssel

Das Verhältnis zwischen der EU und den USA war von Wohlwollen geprägt – bis zur Amtsübernahme von US-Präsident Donald Trump. Mit Spannung ist deshalb der Besuch von US-Vizepräsident Mike Pence in Brüssel erwartet worden.

US-Vizepräsident Mike Pennce und EU-Ratspräsident Donald Tusk.
Bildlegende: US-Vizepräsident Mike Pennce und EU-Ratspräsident Donald Tusk beim Pressetermin in Brüssel. Keystone

Weitere Themen:

Im Rathaus von Kreuzlingen findet zurzeit der grösste Gerichtsprozess in der Geschichte des Kantons Thurgau statt. 14 mutmassliche Mitglieder einer Bande von Menschenschmugglern und Drogenhändlern stehen vor Gericht.

In Zeiten von flexibleren Arbeitszeiten und Home-Office fordert die Wirtschaft Lockerungen in Sachen Arbeitszeiterfassung. Die nationalrätliche Wirtschaftskommission diskutiert zurzeit eine weitere Lockerung. Nicht praktikabel findet das derjenige, der die Einhaltung der Arbeitszeitvorschriften kontrolliert: der Präsident aller kantonalen Arbeitsinspektoren.