Verbot kommerzieller Leihmutterschaft in Thailand

Eine Thailänderin trägt für ein australisches Paar Zwillinge aus. Doch dieses nimmt nur das Mädchen, den am Down-Syndrom leidenden Knaben lassen sie bei der Leihmutter zurück. Der Fall hat heftige Diskussionen ausgelöst. Nun will das Gesundheitsministerium die Leimutterschaft verbieten.

Weitere Themen:

Der irakische Premierminister Nouri al Maliki verzichtet nun doch freiwillig und ohne Gewalt auf ein drittes Mandat. Damit ist der Weg frei für eine Regierung unter dem neuen, designierten Premier Haidar al Abadi. Wer ist der Neue, der das zerrüttete Land aus seiner existentiellen Krise herausführen soll.

Es ist Leichtathletik-Europameisterschaft in Zürich und nur wenige gehen hin. Kampfrichter, die falsche Resultate messen, Sturmböen, die die Wettkämpfe verzögern und humorlose Offizielle, die einen Athleten ohne T-Shirt nicht gewinnen lassen wollen, sind nicht gerade Publikumsmagnete.

Moderation: Daniel Hofer