Verdeckte Fahndung braucht keine Bewilligung

Darf sich ein Polizeibeamter im Internet als minderjähriges Mädchen ausgeben? Und dann mit einem erwachsenen Mann ein Treffen abmachen, um diesen in eine Falle zu locken? Ja, sagt das Bundesgericht. Der Fall ist speziell - doch eine spezielle Bewilligung dafür braucht es laut Gesetzgebung nicht.

Statt des minderjährigen Mädchens kam der Polizist – mit Handschellen.
Bildlegende: Statt des minderjährigen Mädchens kam der Polizist – mit Handschellen. Keystone

Weitere Themen:

Die Bolgen Plaza-Après-Ski-Bar ist eine Legende. In kaum einem Lokal im Bündnerland wird nach dem Skitag so lange und feucht-fröhlich gefeiert wie dort. Doch das ist einem Zweitwohnungs-Besitzer ein Dorn im Auge. Die Bolgen Plaza in Davos muss künftig statt zur Polizeistunde um 19 Uhr die Lichter löschen – zum Ärger vieler Stammgäste.

Heute Nacht treffen sich Hillary Clinton und Donald Trump zur letzten Fernseh-Debatte. Doch sie sind längst nicht die einzigen, die sich in den USA Rede-Duelle liefern. Überall im Land lernen junge Menschen in Schulen und Clubs, wie man debattiert.
Beat Soltermann war an einer High-School in Maryland dabei.

Moderation: Danièle Hubacher