Verletzen US-Drohnenangriffe Völkerrecht?

US-Drohnen feuern Raketen auf mutmassliche islamistische Terroristen - in Pakistan, Afghanistan und Jemen. Besonders aktiv sind die USA in Pakistan. Für Amnesty International brechen die USA mit den Drohnenangriffen das Völkerrecht.

Weitere Themen:

Bundesrat Alain Berset will die AHV mit einer Erhöhung der Mehrwertsteuer sanieren. Das sei wirtschaftsfeindlich, sagt der Schweizerische Gewerbeverband. Er will stattdessen eine schrittweise Erhöhung des Rentenalters.

Der neue Strichplatz in Zürich wird zwei Monate nach seiner Eröffnung noch nicht stark genutzt - weder von Freiern noch von Prostituierten. Die Zürcher Stadtverwaltung schätzt, dass pro Abend nur halb so viele Freier und Prostituierte anwesend sind wie am früheren Strassenstrich am Sihlquai.

Moderation: Daniel Hofer