Vier Beamte wurden verletzt

Erneut sorgt ein Ausschaffungsflug nach Nigeria für Schlagzeilen. Recherchen von Radio SRF zeigen: Bei einem Sonderflug nach Lagos Anfang November griff ein Nigerianer Schweizer Begleitbeamte an. Vier von ihnen wurden verletzt.

Weitere Themen:

2013 wurde in London ein britischer Soldat in zivil von islamistisch motivierten Tätern ermordet. Der nachrichtendienstliche Ausschuss des britischen Parlaments hat einen Bericht über die Geheimdienste vorgelegt aus dem hervorgeht, dass amerikanische Internetfirmen über entscheidende Informationen verfügten, sich aber weigern, mit den Briten zusammenzuarbeiten.

In bestimmten Regionen der Schweiz wird es für ärmere Menschen immer schwieriger, eine Wohnung zu finden. Caritas Schweiz prangert nun an, dass einzelne Gemeinden gezielt günstigen Wohnraum zerstörten, um die Armen zu vertreiben.