Visa-Chaos in Schweizer Botschaften

Schengen löst bei der Vergabe von Visa in Schweizer Botschaften ein Chaos aus. Ob es vor Weihnachten bessert, ist unklar.

Weitere Themen:

Die SBB sind von der Wirtschaftskrise massiv betroffen.

Zwei Schweizerinnen gewinnen den Super-G in St. Moritz.

Simon Ammann ist der Hauptdarsteller des Skispringens in Engelberg.

Beiträge

  • Chaos bei Vergabe von Visa

    Zahlreiche Personen bangen um ihre Weihnachtsferien in der Schweiz. Wegen technischer Probleme ist es für Schweizer Botschaften schwierig die nötigen Schengen-Visa auszustellen.

    Es sei möglich, dass nicht alle Betroffenen rechtzeitig zu ihren Angehörigen in die Schweiz reisen könnten, bestätigt ein Sprecher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten einen Bericht des «Blicks».

    Vor allem Botschaften und Konsulate in Drittweltländern hätten Mühe mit der Umstellung auf das neue System.

    Nathalie Christen

Moderation: Daniel Hofer, Redaktion: Tina Herren