VW-Abgasskandal: Konsumentenschützer geben sich hartnäckig

Im VW-Abgasskandal verlangt die Schweizer Stiftung für Konsumentenschutz: die Schweizer Justiz müsse nach Mitschuldigen in der Schweiz suchen. Die Bundesanwaltschaft hatte im April 2000 Strafklagen von VW-Kunden nach Deutschland weitergeleitet. Das gehe nicht, sagen die Konsumentenschützer.

VW-Abgasskandal: Wer hat in der Schweiz geschummelt?
Bildlegende: VW-Abgasskandal: Wer hat in der Schweiz geschummelt? Keystone

Weitere Themen:

Europas Sozialdemokraten suchen in Bern nach Rezepten im Umgang mit der Flüchtlingskrise. Warum ist das so schwierig?

In la Chaux-de-Fonds entsteht ein Islammuseum - und eckt damit an. Was ist das Problem?

Moderation: Karin Britsch