Was läuft falsch in der niederländischen Landwirtschaft?

Der Skandal um Fipronil-Eier ist sinnbildlich dafür, wie die Landwirtschaft in den Niederlanden funktioniert.
Bildlegende: Der Skandal um Fipronil-Eier ist sinnbildlich dafür, wie die Landwirtschaft in den Niederlanden funktioniert. Keystone

Die Eier haben die Europäische Union und Lebensmittelwächter in einer ganzen Reihe von Ländern jäh aus der Sommerpause zurückgeholt. Das Problem: Das Insektenmittel Fipronil. Eier aus Höfen in den Niederlanden sind mit diesem Mittel belastet - als Reaktion darauf werden sie nun millionenfach vernichtet. Dabei ist Fipronil erst gesundheitschädigend, wenn es quasi literweise eingenommen wird. Warum wird die Landwirtschaft in den Niederlanden immer wieder von Skandalen erschüttert?

und

Es ist kaum ein Film, nachdem man das Kino fröhlich verlassen wird: "Frau Fang" heisst er und wurde am Filmfestival in Locarno mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Im Dokumentarfilm des Chinesen Wang Bing geht es um Alzheimer. SRF-Filmredaktor Michael Sennhauser hat den Regisseur in Locarno getroffen.

Moderation: Patrik Seiler