Wer A sagt, muss auch B sagen

Der Nationalrat will es jungen Männern erschweren, in den Zivildienst zu wechseln, wenn sie zu spät merken, dass die RS eigentlich nichts für sie ist. Wechseln könnten sie zwar immer noch – die Frage ist nur, zu welchem Preis?

Ein Zivildienstmitarbeiter in der Physiotherapie am Schlössli Biel, einem Zentrum für Langzeitpflege.
Bildlegende: Ein Zivildienstmitarbeiter in der Physiotherapie am Schlössli Biel, einem Zentrum für Langzeitpflege. Keystone

Weitere Themen:

Wenn der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Bundesrat Didier Burkhalter bestimmt wird, könnte das eine Art Richtungswahl werden. Denn er gilt nicht als typischer Vertreter eines strammen rechtsbürgerlichen FDP-Kurses. Falls der oder die neue da anders tickt, könnte das dem Gesamtbundesrat einen neuen Drall geben.

Didier Burkhalter ist als Aussenminister der wichtigste Ansprechpartner auch der EU auf höchster Ebene. Dass bald ein Neuer oder eine Neue das Europadossier betreuen wird, stösst deshalb auch in Brüssel auf Interesse.

Moderation: Isabelle Maissen