Wettrennen um nationales Schneesportzentrum

Mit einem nationalen Schneesportzentrum möchte der Bund mehr Kinder in den Schnee bringen und LeistungssportlerInnen eine Trainingsstation bieten. Die halbe Schweiz hat sich als Standort beworben. Ein Expertenbericht favorisiert die Lenzerheide oder Andermatt - aber entschieden ist noch nichts.

Weitere Themen:

Die Mitte-Links-Koalition der dänischen Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt ist in eine Krise geraten. Die sozialistische Koalitionspartnerin will den Verkauf von fast 20 Prozent der Aktien des grössten dänischen Energieunternehmens «Dong Energy» nicht mittragen und verlässt die Regierung.

Der Pharmakonzern Roche hat 2013 einen Rekordgewinn erzielt. Die wichtigsten Absatzmärkte sind zwar nach wie vor die USA und Europa, aber Schwellenländer wie China werden immer wichtiger - und solche Märkte wollen erobert sein. Roche tut dies unter anderem gemeinsam mit Rückversicherer Swiss Re.

Moderation: Andi Lüscher