Wie weiter nach dem Nein zur teureren Vignette?

Das Nein zur Verteuerung der Autobahnvignette bedeutet, dass vieles auf dem Nationalstrassen-Netz beim Alten bleibt. Das teuerste Einzelprojekt liegt im Kanton Zürich: Der Zusammenschluss der Oberlandautobahn zwischen Hinwil und Uster. Jetzt verzögert sich das Projekt ein weiteres Mal um Jahre.

Weitere Themen:

Wie sollen Strassen künftig finanziert werden, wenn nun das Geld vom Bund nicht kommt? Was geschieht mit den Projekten? Könnte Bundesrätin Doris Leuthardt den Benzinpreis erhöhen?

Economiesuisse ist der mächtigste Wirtschaftsverband in der Schweiz. Die export-starke Uhrenindustrie fühlte sich vom Verband nicht mehr vertreten und drohte, auszutreten. Nun aber haben Swatch und Co. ihre Meinung bereits wieder geändert, sie wollen bleiben.




Moderation: Andi Lüscher