Yannick Buttet im freien Fall

Der CVP-Nationalrat Yannick Buttet zieht aus der Stalking-Affäre die Konsequenzen. Er tritt per sofort als Vizepräsident der CVP zurück und legt sein Nationalratsmandat auf Eis. Damit ist er der Partei-Spitze zuvorgekommen, die sich am Montag ebenfalls mit dem Fall Buttet befasst hat.

Yannick Buttet.
Bildlegende: Yannick Buttet. Keystone

Weitere Themen:

Ali Abdullah Saleh war Präsident Nordjemens, dann Präsident der vereinten Republik Jemens. Er kämpfte zusammen mit Huthi-Rebellen gegen seinen Nachfolger Präsident Hadi. Jetzt soll Saleh tot sein. Einschätzungen des Nahost-Spezialisten Guido Steinberg von der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin.

Die Austrittsverhandlungen zwischen der EU und Grossbritannien waren bis jetzt zäh und gehen wohl so weiter. Zurzeit wird vor allem über eine neue Grenze zwischen dem EU-Land Irland und dem britischen Nordirland diskutiert. Einschätzungen von Martin Alioth in London.

Moderation: Danièle Hubacher