Zankapfel Frühfranzösisch - Kanton Thurgau prescht vor

Politiker, Lehrerinnen und Eltern streiten darum, wann für Kinder der Französischunterricht beginnen soll. Der Kanton Thurgau hat nun als erster Deutschschweizer Kanton entschieden, dass Französisch aus Primarschulzimmern verbannt werden soll. Reaktionen aus dem Rest der Schweiz.

Weitere Themen:

Der Bundesrat hat Massnahmen beschlossen, um sicherzustellen, dass nicht via die Schweiz die EU-Sanktionen gegen Russland umgangen werden können. Was ist der Unterschied zwischen den EU-Sanktionen und den Schweizer Massnahmen?

Seit gut einem Jahr ist Nawaz Sharif Pakistans Regierungschef - und schon wollen ihn seine Gegner aus dem Amt jagen. Zum Unabhängigkeitstag am 14. August haben sie zu Massenprotesten aufgerufen. Die Lage in der Hauptstadt Islamabad ist offenbar äusserst angespannt.

Moderation: Isabelle Maissen