Zu hohe Stickoxyd-Grenzwerte bei Dieselautos

Nicht nur VW, auch andere Autohersteller manipulieren offenbar ihre Dieselautos. Messergebnisse zeigen, dass Motoren so konstruiert werden, dass der Schadstoff Stickoxyd bei niedrigen Temperaturen ungefiltert durch den Auspuff geblasen wird. Was heisst das für die Schweiz?

Eine Abgaswolke entweicht aus einem Autoauspuff.
Bildlegende: Viele Dieselautos stossen viel zu viel Stickoxyd aus. Keystone

Weitere Themen:

Russland und die Nato sprechen wieder miteinander. Erstmals seit der Annexion der Krim trifft sich der Russland-Nato-Rat. Eine Rückkehr zu guten Beziehungen werde es aber nicht geben, sagt der russische Militärexperte Alexander Goltz.

Im vergangenen Jahr haben mehr als eine Million Touristinnen und Touristen das Jungfraujoch besucht; rund 70 Prozent von ihnen kamen nicht aus der Schweiz. Weil ausländische Gäste überwiegen, machen viele Touristen aus der Schweiz inzwischen einen Bogen um das Jungfraujoch. Davon profitieren andere - etwa das Stockhorn, im bernischen Simmental.

Moderation: Daniel Hofer