Zuwanderung hat keinen wesentlichen Vedrängungseffekt

Nehmen die zugewanderten Ausländer den Schweizern die Stelle weg und verstopfen die Strassen? Der Kanton Zürich legt zwei Studien vor, die zeigen, dass die Klischees in vielen Punkten falsch sind.

Weitere Themen:

Dem «Gebäudeprogramm» des Bundes droht das Geld auszugehen. Es soll die Sanierung von Liegenschaften unterstützen, um Energie zu sparen.

Die US-Notenbank will mit dem Kauf von Hypothekarkrediten den Immobilienmarkt stabilisieren und gleichzeitig neue Arbeitsplätze schaffen. Wie funktioniert dieser Mechanismus?

Moderation: Daniel Hofer