Zwei Kinderschänder vor dem Bezirksgericht Münchwilen

Zwei junge Väter sollen ihre damals sechs- und siebenjährigen Söhne mehrmals sexuell missbraucht und Bilder davon im Netz publiziert haben. Einer der Täter, der mit dem HI-Virus infiziert ist, verkaufte seinen Sohn ausserdem mehrmals an pädophile Freier. Bericht vom ersten Prozesstag.

Weitere Themen:

Die Sparübung der Schweizer Armee trifft am meisten den Kanton Wallis. Unter anderem wird der Militärflugplatz Sitten geschlossen. Es werden viele Arbeitsplätze verloren gehen. Trotzdem sind nicht alle traurig darüber. Stimmen aus Sitten.

Die thailändische Opposition will mit ihren Protesten und der Besetzung von Ministerien die Regierung von Yingluck Shinawatra zu Fall zu bringen. Sie wirft der Regierungschefin vor, ferngesteuert zu sein - von ihrem Bruder Thaksin Shinawatra, der 2006 als Regierungschef gestürzt worden war und im Exil lebt.

Moderation: Andi Lüscher