Cyberwar - Bytes statt Bomben

Seit dem Ende des Kalten Krieges befassen sich Militärstrategen rund um die Welt mit einem neuen Risikoszenario: dem Cyberwar - Kriegführung mittels oder gegen Netzwerke und Informations-Infrastruktur.

Die fortschreitende Technologisierung des Alltags in den Industrienationen bietet neue Angriffsflächen.

Input berichtet über die Möglichkeiten und Grenzen von Cyberattacken.

Autor/in: Redaktion/Moderation: Guido Berger, Moderation: Guido Berger, Redaktion: Guido Berger