INPUT STORY: «Das Männerhaus war meine rettende Insel»

Vier Jahre hält Xeno* sie aus. Die vielen kleinen Stiche seiner Frau. Die psychische Gewalt, die sie auf ihn ausübt. Bis er einfach nicht mehr kann. Er verlässt seine Familie und findet Unterschlupf im Männerhaus.

Mann mit verdecktem Gesicht
Bildlegende: Mann mit verdecktem Gesicht Colourbox

Xeno ist nicht alleine. Ein Viertel der fast 10'000 Opfer von häuslicher Gewalt ist männlich. «Input» zu Besuch im Männerhaus.

*Name der Redaktion bekannt

Autor/in: Mariel Kreis