Jetzt mal nüchtern: Warum nicht alle Drogen legalisieren?

Der Krieg gegen die Drogen hat viel gekostet und wenig gebracht. Doch wie weiter? Was wäre, wenn Heroin, Kokain und Co. legalisiert würden? Input macht das grosse Gedankenexperiment.

Jetzt mal nüchtern: Warum nicht alle Drogen legalisieren?
Bildlegende: Jetzt mal nüchtern: Warum nicht alle Drogen legalisieren? pexels

Zahlreiche Forscher und Fachleute sind sich einig: Unsere Drogenpolitik ist in einer Sackgasse. Vier Personen überlegen laut, was passieren würde, wenn ALLE Drogen legal wären:

Alt-Bundesrätin Ruth Dreifuss, die weltweit für eine liberale Drogenpolitik kämpft, ein Ex-Heroinjunkie mit bewegter Vergangenheit, ein Psychotherapeut, der LSD-Therapien durchführt und Irène Abderhalden, Direktorin des Fachverbandes «Sucht Schweiz».

Diese Personen spielen das Gedankenspiel mit

Moderation: Reto Widmer, Redaktion: Céline Raval