Schweizer Roma – verborgen leben mitten unter uns

Sie leben nicht im Wohnwagen, können nicht Handlesen, gehen nicht betteln. Die allermeisten Roma in der Schweiz leben ein gutbürgerliches Leben. Zu ihrer Identität stehen aber die wenigsten, denn sie fürchten Vorurteile. Schweizer Roma erzählen bei Input ihre Geschichte.

Einer der ersten Bildnachweise für "Ziginer" in der Schweiz, 1572
Bildlegende: "Anno Domini 1418. Diser Zyt kam gar ein selzam Volk genn Zürich" zvg
  • Feedback und Kommentare zur Sendung: input@srf3.ch

Moderation: Tom Gisler, Redaktion: Pascal Schmitz