Der zweite Chip

Staffel 1, Folge 3

Video «Der zweite Chip» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Das Team ist sichtlich um Gabriel besorgt. Er hört plötzlich Stimmen in seinem Kopf. Dann wird klar, dass sein Chip gehackt wurde. Und auch Mei Chen meldet sich zurück.

Nach dem Tod seiner Frau hat sich Gabriel nach Mexiko abgesetzt. Riley spürt ihn für die Agency auf. Als sie ihn vorfindet, erzählt er ihr, dass er in seinen Renderings eine andere Präsenz spürt, als würde er beobachtet. Bald stellt sich heraus, dass Mei Chen ihre Operation überlebt hat, bei der ihr ein verbesserter Chip eingesetzt wurde. Sie hat die Fähigkeit, sich mit dem Gehirn von Gabriel zu vernetzen und ihn zu manipulieren.

Damit nicht genug haben Riley und Gabriel einen neuen Auftrag zu erfüllen: Sie müssen eine CIA-Analytikerin finden, die sich im Ausland abgesetzt hat. Wegen ihr stehen sensible Geheimdaten auf dem Spiel.