Im Land der Pyramiden – exotisches Deutschland

  • Samstag, 24. Februar 2018, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 24. Februar 2018, 9:08 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 24. Februar 2018, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 24. Februar 2018, 23:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Februar 2018, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Februar 2018, 5:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Februar 2018, 12:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Februar 2018, 15:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Februar 2018, 18:30 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. Februar 2018, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Am Rande des Südharz zwischen Leipzig und Göttingen gibt es Pyramiden, höher als in Ägypten. Es ist ein Landstrich, geprägt vom Bergbau und den Abraumhalden der Bergwerke. Das Mansfelder Land: Es ist ein schwarzes Loch, ein Energiezentrum deutscher Geschichte.

Pyramide am Rande des Südharz zwischen Leipzig und Göttingen (Deutschland).
Bildlegende: Pyramide am Rande des Südharz zwischen Leipzig und Göttingen (Deutschland). zvg Peter Voegeli

Es ist ein Landstrich, den die rechtspopulistische AfD ideologisch zu vereinnahmen versucht, aus dem Bach und Luther stammen und in dem der sagenumworbene Kaiser Barbarossa der Sage nach schläft. Das Mansfelder Land ist Provinz mit grossartigen Menschen und universal gültigen Geschichten.

Autor/in: Peter Voegeli, Redaktion: Daniel Voll