Nordkorea und die USA – brandgefährliche Provokationen

  • Samstag, 2. September 2017, 11:33 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 2. September 2017, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 2. September 2017, 23:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. September 2017, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. September 2017, 5:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. September 2017, 12:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. September 2017, 18:30 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. September 2017, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. September 2017, 23:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Der konfrontative Kurs von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump im Atomwaffenkonflikt verunsichert. Ebenso die jüngsten nordkoreanischen Raketentests und die US-Militärmanöver mit Südkorea. Das Verhältnis zwischen den USA und Nordkorea ist äusserst gespannt.

Der UN-Sicherheitsrat hat den neuerlichen Test einer Mittelstreckenrakete durch Nordkorea in einer Sondersitzung einstimmig als «empörend» verurteilt. Symbolbild: Fahnen von den USA und Nordkorea mit dem Schriftzug «Krise»..
Bildlegende: Der UN-Sicherheitsrat hat den neuerlichen Test einer Mittelstreckenrakete durch Nordkorea in einer Sondersitzung einstimmig als «empörend» verurteilt. Symbolbild: Fahnen von den USA und Nordkorea mit dem Schriftzug «Krise».. Imago

Besonders, seit der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un gedroht hat, Raketen in die pazifischen Gewässer um die Insel Guam im Pazifik abzufeuern. Von da an drehte sich die Spirale: US-Präsident Donald Trump antwortete in ähnlich scharfem Ton, und diese Woche feuerte Nordkorea erstmals unangekündigt eine Rakete über Japan ab – trotz schärferen Wirtschaftssanktionen.

Hintergrund des Konflikts ist das nordkoreanische Atomprogramm, das mittlerweile die USA direkt zu bedrohen scheint. Aber auch die Machthaber in Pjöngjang bangen um ihr Überleben. Woher rühren die Spannungen? Wohin können sie führen? Und wie könnte der Konflikt gelöst werden?

Autor/in: Martin Fritz, Redaktion: Brigitt Zingg