Richtungswahl in Dänemark

  • Samstag, 10. November 2007, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 10. November 2007, 9:08 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 10. November 2007, 13:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 10. November 2007, 17:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 10. November 2007, 20:03 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 10. November 2007, 22:36 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 11. November 2007, 1:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 11. November 2007, 3:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 11. November 2007, 5:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 11. November 2007, 7:05 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 11. November 2007, 13:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 11. November 2007, 16:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 11. November 2007, 18:30 Uhr, DRS 1
    • Sonntag, 11. November 2007, 22:36 Uhr, DRS 4 News

Am 13. November wählt Dänemark ein neues Parlament. Nach nur zwei Jahren hat der dänische Ministerpräsident Anders Fogh Rasmussen vorzeitig Neuwahlen ausgeschrieben.

Seit den letzten Wahlen ist seine liberal-konservative Minderheitsregierung auf die stillschweigende Unterstützung durch die rechtsextreme Dänische Volkspartei angewiesen. Diese sorgt mit ihren rassistischen Äusserungen immer wieder für Unmut.

Rasmussen hofft mit einem breit gefassten Wahlprogramm auf neue Wählerschichten links der Mitte. Ob seine Rechnung aufgeht, ist sehr offen, denn die konkurrierenden Sozialdemokraten holen kräftig auf.

Autor/in: Massimo Agostinis