Sri Lanka nach dem Krieg - vergessen, verdrängen und zubetonieren

  • Samstag, 25. Januar 2014, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 25. Januar 2014, 9:08 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. Januar 2014, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 25. Januar 2014, 23:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Januar 2014, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Januar 2014, 5:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Januar 2014, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Januar 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Januar 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Im Mai 2009 ging der 26-jährige Bürgerkrieg zwischen den Tamil Tigers und den Regierungstruppen zu Ende. Seither schweigen die Waffen in Sri Lanka. Präsident Mahinda Rajapaksa hat inzwischen viel Geld in die Entwicklung der Insel investiert.

Hinweisschild des War Museum in Puthukkudiyiruppu
Bildlegende: Das Kriegsmuseum wurde auf dem letzten Schlachtfeld errichtet. SRF. Karin Wenger

Aber gegen die Aufarbeitung des Krieges und eine Untersuchung von möglichen Kriegsverbrechen sträubt er sich weiterhin. Doch die Erinnerungen an den Krieg sind noch immer wach besonders im Norden Sri Lankas.

Autor/in: Karin Wenger, Redaktion: Brigitte Zingg