USA-China: Gezeitenwechsel der Geschichte?

  • Samstag, 5. Juli 2008, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 5. Juli 2008, 9:08 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 5. Juli 2008, 13:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 5. Juli 2008, 17:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 5. Juli 2008, 20:03 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 5. Juli 2008, 22:36 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 6. Juli 2008, 1:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 6. Juli 2008, 3:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 6. Juli 2008, 5:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 6. Juli 2008, 7:05 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 6. Juli 2008, 13:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 6. Juli 2008, 16:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 6. Juli 2008, 18:30 Uhr, DRS 1
    • Sonntag, 6. Juli 2008, 22:36 Uhr, DRS 4 News
    • Montag, 7. Juli 2008, 5:06 Uhr, DRS 4 News

Mit dem wirtschaftlichen Aufstieg steigert China auch den eigenen politischen Einfluss. Argwöhnisch und verwundert beobachtet Washington, das rapide Wachstum Chinas.

Ambivalent ist auch die Haltung Chinas zum Konkurrenten USA: Den egozentrischen Auftritt der USA auf der weltpolitischen Bühne mögen die Chinesen nicht, aber sie bewundern die amerikanische Lebensart.

Autor/in: Peter Achten, Max Akermann, Peter Voegeli, Moderation: Daniel Voll