Zäune und Mauern am Rio Grande

  • Samstag, 3. November 2007, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 3. November 2007, 9:08 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 4. November 2007, 18:30 Uhr, DRS 1

Im Einwanderungsland USA wird um die Auswanderungspolitik so heftig gestritten wie noch nie: Schätzungsweise 12 Millionen Ausländerinnen und Ausländer leben ohne gültige Aufenthaltsbewilligung im Land und Millionen weitere versuchen jedes Jahr die Grenze illegal zu überqueren: Doch nachdem im Sommer eine umfassende Revision der Einwanderungsgesetze gescheitert ist, setzt die Regierung Bush nun vor allem auf Abwehr. Besonders die Südgrenze zu Mexiko wird massiv aufgerüstet.

 

Autor/in: Max Akermann