Kreuzweis erlaubt!

Ein Kreuzweis ist für alle Jassarten gültig. Zum Beispiel kann im gleichen Spiel ein Spieler vier Könige und zugleich noch ein Dreiblatt vom Ass weisen. Der König darf in diesem Fall also zwei Mal gewiesen werden.

Der Jass-Experte hält ein paar Karten in der Hand.
Bildlegende: SRF-Jass-Experte Daniel Müller. SRF

Im «Jass-Service» hält Jassexperte Dani Müller ausserdem fest, dass vier Sieben immer gewiesen werden dürfen: bei allen vier Trumpffarben sowie bei «Obenabe» und «Undeufe».

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Monika Fasnacht