«obe oder unge?»

Die Jassrunde spielt einen Schieber. Spieler 1 schiebt dem Partner zu, der entscheidet sich für Slalom. Wer sagt in diesem Fall, ob das Spiel oben oder unten beginnt? «Dä, wo ds Spiel zuegschobe übercho het, entscheidet, wo agfange wird», erklärt Jass-Experte Daniel Müller.

Bildlegende: Pixelio

Müssen beim Ausgeben immer drei Karten auf einmal an die Mitspieler verteilt werden? Für diese Frage zitiert Daniel Müller den Schweizer Jassführer. «Sind vier Mitspieler am Tisch, erhält jeder neun Karten. Der Spielgeber verteil 3x3 Karten so, dass der Spieler zur rechten Hand die ersten und der Spielgeber die letzten Karten erhält.» Wir nur zu Dritt gespielt, werden 4x3 oder 3x4 Karten ausgeteilt.

Weitere Themen im Jass-Service:

  • Annullieren eines Spiels
  • Erneutes Ausgeben der Karten
  • Herkunft vom Schieber

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Monika Fasnacht