Jazz auf Deutsch

«Wenn ich Deutsch sing, find ich's komisch» singt Michael Schiefel und macht dann eine CD lang genau das. «Jazz aktuell» schliesst sich an und beweist, dass es sich lohnt, eine ganze Sendung lang im deutschen Idiom zu bleiben.

«Komisch» ist das keine Sekunde, wenn Michael Schiefel als Sänger in der Band von Nicolai Thärichen auf Deutsch singt. Dafür aber witzig und musikalisch überzeugend.

Auch in der restlichen Sendung folgt ein deutscher Text nach dem andern. Mit einer Nachlese zum Jazzfest Berlin, mit einem Beitrag zu den «Songs for Kommeno» von Günter Baby Sommer und einer CD vom Gitarren-Trio TANN.

Und die Ausnahme, die die Regel bestätigt? Das ist die aktuelle Live-CD einer international besetzten Band um den Tessiner Gitarristen Sandro Schneebeli.

Redaktion: Jodok Hess