Vive Adolphe Sax!

Am 6. November 2014 könnte Adolphe Sax seinen 200. Geburtstag feiern. Was er mit seiner Haupterfindung, dem Saxophon, im 20. Jahrhundert ausgelöst hat, hat er nicht mehr erlebt. Er starb 1894 - nicht als wohlhabender Mann.

Wir lassen Adolphe Sax hochleben, mit Saxophonmusik von «Klapparat», «Spittin‘ Horn», «Schmids Huhn», Gerald Albright und Louis Sclavis.

Und wir berichten in zwei Beiträgen vom Berliner Jazzfest und stellen Frank Möbus‘ Band «Kuu» vor.

Moderation: Beat Blaser, Redaktion: Beat Blaser