Wo man singt…

... da lass dich ruhig nieder so nahe kommt dir ein Jazzer nie wieder. Und gesungen wird heute in Jazz Aktuell, fast durchgehend, sogar auf dem Kontrabass.

So nahe wie mit der menschlichen Stimme kommt ein Musiker seinem Publikum mit kaum einem anderen Instrument: Die Stimme, die ist uns besonders nah, und wir lassen sie besonders nah ran. So gelingt es der Sängerin Elizabeth Shepherd, auch schwierige Themen attraktiv zu vermitteln, der Saxophonist Max Andrzejewski ergänzt sein Quartett um fünf Stimmen und erzeugt eine wunderbare Spannung damit, und Yuri Goloubev streicht seinen Kontrabass so makellos, dass man denken könnte, er sänge. Jazz Aktuell geht heute ans Herz.

Moderation: Jodok Hess, Redaktion: Jodok Hess