Bugge Wesseltoft «New Conception of Jazz» (1996)

«New Conception of Jazz» war gleichzeitig ein Bandname, ein Albumname und eine Pionierleistung. Der Norweger Bugge Wesseltoft hat 1996 mit diesem Album etwas ganz Neues geschaffen. Nämlich elektronische Tanzmusik mit live Instrumenten und typische Jazzelementen vermischt.

«New Conception of Jazz» schlug damals ein wie eine Bombe ausser bei den Jazzpuristen. Und man darf dieses Album durchaus als einen Meilenstein in der Jazzgeschichte betrachten.

Redaktion: Roman Hosek