Joni Mitchell «Mingus» (1979)

Die letzte Platte von Charles Mingus lockerte Joni Mitchells Schreibblockade.

Eigentlich wollten Joni Mitchell und Charles Mingus die Platte zusammen herausgeben, aber der Kontrabassist und Free Jazz Pionier starb kurz vor ihrem Erscheinen.

Was bleibt, ist ein starkes Album, das faszinierende Einblicke in die Arbeitsweise von Charles Mingus und Joni Mitchell ermöglicht: In «Mingus» fand Mitchell Texte für die dicht gewobenen Stücke ihres Kollegen und schaffte es so, ihre Schreibblockade zu überwinden.

Natürlich ist «Mingus» last but not least eine ungeheuer kraftvoll gespielte Platte; die überaus fitte Joni Mitchell singt mit Legenden wie Jaco Pastorius, Wayne Shorter und Herbie Hancock.

Redaktion: Annina Salis