Kutteldaddeldu «You Need It» (1994)

Jacques Demierre, der Genfer Freigeist war Sylvie Courviosiers Lehrer. In den 1990er-Jahren war er mit einem Trio mit dem schönen Namen «Kutteldaddeldu» unterwegs, zusammen mit dem Bassisten Olivier Magnenat und dem Saxophonisten Urs Blöchlinger.

Drei waghalsige Musiker hatten sich da gefunden: Die beiden Westschweizer Jacques Demmiere und Olivier Magnenat und der Badener Urs Blöchlinger. Und verspielt wie der Name ihrer Band, «Kutteldaddeldu» und abenteuerlustig wie die Drei musikalisch funktionierten, klang auch ihre Musik. Zwei CDs entstanden vor Urs Blöchlingers frühem Tod, beide sind ein Wiederhören wert!

Redaktion: Beat Blaser