Oscar Peterson «If You Could See Me Now» (1983)

Eine Band wie aus einem Guss: Das Oscar Peterson Quartett 1982.

Jazz-Flaute in den 70er Jahren? Nicht für den Tastentiger Oscar Peterson. Fast alle zwei Monate war er im Studio für Pablo, das Label von Norman Grantz, und zwar während mehr als 10 Jahren.

«If You Could See Me Now» 1982 war das letzte Album dieser unglaublichen Reihe, und zu sagen, die Band war gut eingespielt bis dann, ist natürlich ein Witz. Sie war wie eine Stimme, so tight wie keine andere in dieser Zeit.

Redaktion: Jodok Hess