Tamba Trio «Tamba Trio» (1962)

Tamba Trio: Engelsstimmen und teuflische Grooves.

Er war einer der hippsten Pianisten im Rio der 60er Jahre: Luis Eça. Mit seinem Tamba Trio spielte er die Bossa Nova Klassiker so, wie man sie noch nie gehört hatte, mit vorwärtstreibendem Groove und waghalsigen Vokal-Arrangements. Die LP von 1962 war so etwas wie ein «instant classic» und tönt noch heute frisch und neu.

Redaktion: Jodok Hess