Enrico Rava - mit Michael Gassmann

Grossen Vorbildern wie Bix Beiderbecke oder Chet Baker hat der italienische Trompeter Enrico Rava engagierte Hommagen gewidmet. Seinen eigenen, ganz spezifischen Sound hatte er da allerdings längst gefunden.

Rava gilt zu Recht als einer der wichtigsten europäischen Jazzmusiker, der sich mit seiner Mischung von Melos und freiem Spiel von seinen amerikanischen Vorbildern, zu denen natürlich auch Miles Davis gehört, gelöst hat. Der Zürcher Trompeter Michael Gassmann hat bei Enrico Rava studiert und ist Gast von Peter Bürli.

(Wiederholung vom 9. September 2008)