Grady Tate, Sänger und Schlagzeuger - mit Elmar Frey

  • Dienstag, 5. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 5. Dezember 2017, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 9. Dezember 2017, 17:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Ist er nun eher Schlagzeuger oder Sänger? Grady Tate ist ein Phänomen: Er war einer der meistbeschäftigten Session-Schlagzeuger, und quasi nebenher hat er ein paar Platten als Sänger mit grossem Charme gemacht.

Schlagzeuger von hinten
Bildlegende: Ist er nun eher Schlagzeuger oder Sänger? Grady Tate ist ein Phänomen. imago / Westend61

Es sind ungefähr 700 Alben, auf denen Grady Tate Schlagzeug spielt. Es gab Zeiten, da muss er im Studio geschlafen haben, anders ist sein Output kaum zu erklären. Und er setzte dabei Standards als Souljazz-Drummer, für Wes Montgomery z.B. und Jimmy Smith. Er war in Big Bands begehrt und sogar für Paul Simon und Aretha Franklin sass er an den Trommeln. Auf seinen Platten unter eigenem Namen aber war er fast ausschliesslich Sänger, nicht hart und zupackend hier, sondern «smooth and gentle». Elmar Frey nimmt die beiden Grady Tates zusammen mit Annina Salis unter die Lupe.

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Beat Blaser