Harry Connick jr., mit Martin Lechner und Dave Ruosch

Harry Connick jr. ist ein "man for all seasons": Als Schauspieler tritt er in Hollywood-Filmen und Fernsehserien auf, als Pianist und Sänger ist er zwischen Pop und Jazz, Funk und Blues erfolgreich bis zu Gold- und Platin-Verkaufszahlen und mit drei Grammys ausgezeichnet.

Das vielseitige Showtalent aus New Orleans erschien mit 10 Jahren zum ersten Mal als Jazz-Sänger auf Platte und verliess seine Heimat mit 18, um nach New York zu gehen. Auch als Musical-Darsteller am Broadway hat er seither Erfolge gefeiert. Über die Qualitäten des Jazzmusikers und Sängers Harry Connick jr. unterhalten sich der Sänger Martin Lechner und der Pianist Dave Ruosch als Gäste von Andreas Müller-Crepon.

Wiederholung vom 11.09.12

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Beat Blaser