«How High The Moon», mit Gabriela Krapf und Christian Münchinger

  • Dienstag, 25. Juni 2013, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 25. Juni 2013, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 29. Juni 2013, 22:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

«How High The Moon» ist ein Jazzstandard aus einer Broadway-Revue von 1940. Die Liste der Musikerinnen und Musiker, die damit grosse Erfolge feierten, ist ebenso lang wie prominent besetzt. Ella Fitzgerald zum Beispiel lieferte gleich mehrere Versionen des Songs.

Prominenter Jazz-Standard: «How High the Moon» von Nancy Hamilton und Morgan Lewis.
Bildlegende: Prominenter Jazz-Standard: «How High the Moon» von Nancy Hamilton und Morgan Lewis.

Der Saxophonist Charlie Parker benützte die Harmonien von «How High The Moon» für seine Bebop-Nummer «Ornithology». Es gibt sogar Soul- und Disco-Versionen, denen allerdings eher mässiger Erfolg beschieden war.

Was ist dran an dieser Nummer, die ursprünglich als Ballade geschrieben wurde, und die mit jeder Cover-Version mehr Tempo aufzunehmen schien? Die Sängerin Gabriela Krapf und der Saxophonist Christian Münchinger gehen dieser Frage als Gäste von Peter Bürli nach.

Autor/in: Peter Bürli