John Taylor - der heimliche Star

Der britische Pianist und Komponist John Taylor ist einer der profiliertesten europäischen Jazzmusiker. Jazzredaktor und Pianist Jodok Hess ist Gast von Peter Bürli.

Der englische Pianist John Taylor, 2008.
Bildlegende: Der englische Pianist John Taylor, 2008. <http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c1/John_Taylor.jpg target=_blank>Richard Kaby</a>

Der britische Pianist und Komponist John Taylor ist einer der profiliertesten europäischen Jazzmusiker. Als Begleiter von Instrumentalisten oder Sängerinnen ist er sogar ein heimlicher Star.

Am besten bekannt wurde Taylor durch seine Mitwirkung im Trio Azimuth mit der Sängerin Norma Winstone und dem Trompeter Kenny Wheeler. Mit seinen Solo- und Trio-Einspielungen hat John Taylor ein paar Meilensteine des aktuellen Jazz gesetzt. Der Jazzredaktor und Pianist Jodok Hess ist Gast von Peter Bürli.

(Erstausstrahlung: 6. Oktober 2012)

Moderation: Peter Bürli