Marc Johnson, mit Patrick Sommer

Seinen grossen Auftritt auf der Szene hatte der amerikanische Bassist Marc Johnson 1978, als ihn der Pianist Bill Evans einlud, in seinem Trio mitzuspielen.

In dieser Band wurde Interaktion ganz gross geschrieben - ein Prinzip, welches Marc Johnson verinnerlichte, und auch in all seinen späteren Formationen unter eigenem Namen hochhielt. Mit grossen Gitarristen von John Abercrombie über Bill Frisell bis zu John Scofield arbeitete er immer wieder zusammen, und kreierte immer wieder diesen ganz spezifischen Band-Sound.

In jüngster Zeit ist er immer wieder mit seiner Frau, der Pianistin und Sängerin Eliane Elias zu hören; in einem Setting, in welchem die afro-brasilianische Musik eine entscheidende Rolle spielt. Gast von Peter Bürli ist der Zürcher Bassist Patrick Sommer.

Erstausstrahlung: 08.10.13

Autor/in: Peter Bürli