Marlene Dietrich - ein Mythos mal anders. Mit Vera Kaa

  • Dienstag, 19. September 2017, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 19. September 2017, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 23. September 2017, 17:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

«Selbst wenn sie nichts als ihre Stimme hätte, könnte sie einem damit das Herz brechen» - hat Ernest Hemingway mal über Marlene Dietrich gesagt.

Schwarz/Weiss-Portrait von Marlene Dietrich
Bildlegende: Auch 25 Jahre nachdem Marlene Dietrich still und zurückgezogen in ihrer Pariser Wohnung starb, lebt sie in ihren Filmen und in Liedern weiter. imago / ZUMA Press

Aber war Marlene wirklich so eine gute Sängerin oder doch vor allem Hollywoodikone, Diva, Diseuse? Und lässt sich Marlene überhaupt losgelöst von ihrem Mythos hören?

Auch 25 Jahre nachdem Marlene Dietrich still und zurückgezogen in ihrer Pariser Wohnung starb, lebt sie in ihren Filmen und in Liedern wie «Von Kopf bis Fuss auf Liebe eingestellt» weiter. Als sich Marlene aus Hollywood zurückgezogen hatte und auf der ganzen Welt mit ihren Liedprogrammen auftrat, interpretierte sie auch französische Chansons, sang Country, Swing und Blues. Ein etwas anderer Blick auf ihr Werk – mit der Sängerin und Marlene-Expertin Vera Kaa.

Redaktion: Theresa Beyer