Richard Bona, mit Wolfgang Zwiauer

  • Dienstag, 31. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 31. Oktober 2017, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 4. November 2017, 17:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Er kommt aus Kamerun, lebte in Paris und spielt jetzt von New York aus mit allen amerikanischen Grössen. Bassist Richard Bona ist der perfekte Sideman und trotzdem auch als Leader erfolgreich.

Richard Bona am Jazz-Festival in Antibes
Bildlegende: Als Richard Bona mit gut 30 Jahren seine Debut-Platte herausgibt, ist er alles andere als ein Nobody Imago / PanoramiC

Als Richard Bona mit gut 30 Jahren seine Debut-Platte herausgibt, ist er alles andere als ein Nobody: Eine Welt-Tournee mit dem österreichischen Rock-Jazz Urgestein Joe Zawinul und Aufnahmen mit der damals aufstrebenden jungen Jazz- und Fusion-Elite von Jacky Terrasson bis Regina Carter haben den jungen Bassisten aus Kamerun mitten in das Auge des Hurrikans hineinkatapultiert.

Erstaunlich ist dann eher, wie eigenständig er sich präsentiert auf den «Scenes From My Life». Und es ist dieses blitzschnelle und vollständige Umschalten zwischen der Rolle des Sideman und der Rolle des Leaders, das den begnadeten Bassisten und Sänger Richard Bona bis heute zu den interessantesten Figuren der Jazz-, Fusion- und World-Szene macht. Der Schweizer Bassist Wolfgang Zwiauer ist ebenfalls enorm vielseitig unterwegs - er ist Gast in der Jazz Collection mit Jodok Hess.

Redaktion: Jodok Hess