Steve Gadd: Wunder-Schlagzeuger mit Gütesiegel

Mit drei am Schlagzeug, mit elf auf der Bühne - Steve Gadd war ein Wunderkind. Und schaffte es, zur Marke zu werden.

Ein Mann mit Bart spielt Schlagzeu und singt.
Bildlegende: War bereits im Alter von 11 Jahren auf der Bühne: Schlagzeuger Steve Gadd. Wikimedia/Henrik Dvergsdal

Warum haben alle Steve Gadd gebucht, von Jazzgrössen wie Chick Corea über Blueser und Rocker wie B.B. King oder Joe Cocker? Warum prangt das Gütesiegel Gadd auf so vielen Produktionen von Jazz bis Pop, vor allem in den 70er Jahren? Warum wird Steve Gadd auch heute noch auf Schlagzeuger-Plattformen bis ins Detail analysiert? Der Schlagzeuger Marc Halbheer diskutiert das Phänomen Gadd - in der Jazz Collection mit Jodok Hess.

Erstausstrahlung: 01.09.15

Redaktion: Jodok Hess