Weltmusiker avant la lettre: Schlagzeuger Peter Giger

  • Dienstag, 7. April 2015, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 7. April 2015, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 11. April 2015, 22:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Vier grosse Schlagzeuger hat der Jazz seit den 60er-Jahren der Schweiz zu verdanken, Pierre Favre, Daniel Humair, Charly Antolini und Peter Giger. Jeder steht für eine musikalische Welt, bei Peter Giger ist es der weite Blick weit über den Tellerrand hinaus in die Welt.

Schwarzweissfoto: Giger mit Kindern
Bildlegende: Peter Giger 1973 bei einem Workshop mit Kindern. Flickr/ Heinrich Klaffs

Peter Giger war ursprünglich ein Dixieland-Schlagzeuger. Mit den Tremble Kids und Claude Bolling nahm er ungezählte Male auf, bis 1968 plötzlich der Bruch kam: Von Stund an war Peter Giger einer der aufregendsten modernen Drummer Europas.

Nochmals ein paar Jahre später entdeckte er die aussereuropäische Musik, in seiner «Family of Percussion» vereinigte er Spieler und Instrumente aus fünf Kontinenten. Der lange und wechselvolle musikalische Weg von Peter Giger wird kommentiert von Marius Peyer, selber Schlagzeuger, Tabla-Spieler und Perkussionist auf vielen Trommeln

Redaktion: Beat Blaser