«Wie Sprengstoff»: Monty Alexander

«Dieser Bursche ist wie Sprengstoff», befand einst Frank Sinatra. Monty Alexander, geboren 1944 auf Jamaika, kam mit 17 in die USA und stieg rasch zu den Stars des swingenden Jazzpianos auf.

Sein virtuoses Solo- und Triospiel vereinigt Jazz-Tradition und Rhythmen seiner karibischen Heimat in sich. Der Pianist Stefan Stahel ist Gast von Andreas Müller-Crepon.